Berlin City Tour Presse

Städtereise nach Berlin: Die Hauptstadt auf einer geführten Stadtrundfahrt neu entdecken

Touristiklounge Freunde der Kapitale Berlin kommen auch im neuen Jahr auf einer individuellen Panorama Stadtrundfahrt auf Ihre Kosten. Wie immer gilt es Neues in der Hauptstadt zu entdecken. Die Route führt natürlich zu den klassischen Berliner Sehenswürdigkeiten; darunter das Brandenburger Tor, den kuppelgekrönten Reichstag und das Regierungsviertel, die Prachtraßen Kurfürstendamm und Unter den Linden, die futuristische Architektur am Potsdamer Platz, der grandiose Gendarmenmarkt oder der „Checkpoint Charlie“, dem Denkmal für die ermordeten Juden Europas „Holocaust-Mahnmal“ aber auch zu Geheimtipps abseits der touristischen Route. Erkunden Sie bedeutende Berliner Sehenswürdigkeiten, moderne Botschaften, Hochkultur auf der Museumsinsel oder die East-Side Gallery - dem längsten erhaltenen Stück der Berliner Mauer.

Folgen Sie den Spuren der Geschichte und schnuppern Sie Berliner Luft auf einer geführten Berlin Stadtrundfahrt www.berlin-stadtrundfahrt.com Qualifizierte Berlin Stadtführer lassen Sie hinter die Kulissen blicken und eine attraktive pulsierende Hauptstadt Berlin auf einer geführten Stadtrundfahrt so erleben, wie es wirklich ist: voller Geschichte und Geschichten, auffällig farbenfroh und spannend, mal grell und schrill mal ganz still und leise. Immer voller positiver Überraschungen und unvergesslicher Momente.

Pfiffige, fachkundige und mehrsprachige Berlin Reiseleiter – Stadtführer - Berlin Gästeführer – Tour Guides zeigen Ihnen Ihr Berlin auf spannenden Stadtführungen und geführten Stadtrundfahrten. Entdecken Sie auf einer individuellen Berlin Tour die faszinierende Geschichte Berlins, die Prachtstraßen und historischen Plätze der Hauptstadt. Um sich einen umfassenden Überblick zu verschaffen ist eine Berliner Stadtrundfahrt auf jeden Fall ein Muss für alle Berlinbesucher.

Beeindruckende Hauptstadtimpressionen entdecken Sie auf einer 3-stündigen Berlin Stadtrundfahrt oder auf der großen 4-stündigen Berlin Stadtrundfahrt. Alternativ dazu begegnen Sie den Highlights mit funkelndem Glanz der Lichter auf einer 2-stündigen Berlin Nightseeing Stadtrundfahrt am Abend. Nicht nur für Nachtschwärmer interessant, sondern auch für Geschäftsleute und Konferenzteilnehmer, die am Tage nicht zum Berlin Sightseeing gekommen sind. Zwischenstopps mit Ausstiegen und kleinen Stadtspaziergängen und Bummel sind einbegriffen. Je nach Gruppengröße wird die Stadtrundfahrt im Reisebus, Panorama Kleinbus oder im Minivan durchgeführt.

Stück für Stück wächst die einst geteilte Stadt Berlin wieder zusammen und neues Leben zieht auch in den Todesstreifen entlang der ehemaligen Berliner Mauer wieder ein. Wie schon Berthold Brecht sagte: „Es gibt einen Grund, warum man Berlin anderen Städten vorziehen kann: weil es sich ständig verändert“.

Anbieter:
Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours 
Infoline: 030 79745600 
Internet: www.berlin-tour.city
Berlin INDIVIDUELL entdecken

Berlin Stadtrundfahrten: Die Völker der Welt schauen auf diese Stadt

„Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours“ zeigt historische Orte und den Berliner Alltag auf individuellen Stadtrundfahrten zum Termin nach Wahl.

Der Bau der Berliner Mauer vor 50 Jahren hat das Interesse an der deutschen Hauptstadt zum Jahrestag weiter verstärkt. „Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours“ zeigt nicht nur Plätze deutscher und internationaler Geschichte. Während ihrer Stadtrundfahrten und Stadtrundgänge entdecken Touristen während des ganzen Jahres zudem den Berliner Alltag.

Berlin . – Die Stadt Berlin sei ein Gigant. Die Erinnerung an den Mauerbau im Jahr 1961 zeige dies erneut. Das sagte Wieland Kläser. Kläser ist Geschäftsführer der „Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours“.

Die weltweite Berichterstattung über das Grenzbefestigungssystem in Berlin habe erneut das Interesse an der deutschen Hauptstadt verstärkt. Kläser erinnerte daran, dass allein im Jahr 2010 rund 20 Millionen Gäste als Touristen in Berlin übernachtet hätten: „Durchgehend ist das Interesse an der Geschichte der Metropole groß.“
Die Beliebtheit der professionell gestalteten Stadtrundfahrten zeige sich ebenso bei „Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours“. Besucher entdeckten Berlin im eigenen oder im angemieteten Reisebus. Im Einsatz befänden sich auch Panorama-Kleinbusse oder Minivans. Startpunkte seien die Flughäfen oder der imposante Berliner Hauptbahnhof. Touristen starteten von ihren Hotels, machten Foto- oder Einkaufsstopps.

Mehrsprachige Berliner Stadtführer 
Kläser: „Wir überwinden problemlos Sprachbarrieren.“ Sein Unternehmen setze mehrsprachige Stadtführer ein: „Zur Kompetenz gehört die besondere Fähigkeit der Gästeführer, ihr Wissen über die Stadt unterhaltsam zu vermitteln.“ Klaus Wieland Kläser bejahte den pädagogischen Anspruch, dass der mehr sehe, der mehr wisse.

Das gelte für das zwischen 1884 und 1894 erbaute Reichstagsgebäude genauso wie für die legendäre bis 1873 erbaute Berliner Siegessäule oder das neue Bundeskanzleramt, das 2001 bezogen wurde. Klaus W. Kläser: „Berliner Geschichte und Berliner Geschichten entstehen im Kleinen.“ „Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours“ verzichte bei den Stadtrundfahrten und Stadtrundgängen keineswegs auf den Einblick in den Alltag.

Während des ganzen Jahres interessant 
Kläser wandte sich gegen den Eindruck, Weltstädte wie Berlin unterlägen außerhalb der Sommer- und Herbstmonate der Tristesse. Obwohl Dampferfahrten zum Beispiel über die Spree vor allem vom Frühjahr bis zum Oktober eines Jahres attraktiv seien, lohnten sich später im Jahr stimmungsvolle Lichterfahrten mit Glühweinstopps auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Schloss Charlottenburg.
Klaus Wieland Kläser: „Das 1,3 Kilometer lange erhaltene Mauerstück der East Side Gallery wirkt indessen während des ganzen Jahres bedrückend.“ Viele Berlin-Besucher zögen es vor, bei „Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours“ Stadtrundgänge zu buchen. Sie verzichteten auf den großen Überblick, den sie nicht mehr brauchten.

Vielmehr sei ihnen an kleinen Ausschnitten einer Stadt gelegen, dessen Größe einem Drittel der Fläche des Saarlandes entspreche. Kläser: „Man muss immer darauf achten, welche Bedürfnisse Berlins Besucher mitbringen.“ Darauf richte sich Klaus Wieland Kläsers Unternehmen „Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours“ exakt ein.

Kontakt:
Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours
Telefon: +49 (0)30 - 79 74 56 00

Stadtführung Berlin

Berlin City Tour Presse News Berliner Stadtrundfahrt Stadtführungen Sightseeing